Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Der Outdoor-Fotograf | 15. Oktober 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Carsten Hennig

Carsten Hennig - Fotograf Carsten Hennig - Foto 02 Carsten Hennig - Foto 03 Carsten Hennig - Foto 04

Mein Name ist Carsten Hennig und ich komme aus Buchen im Odenwald.
Meine ersten Berührungen mit der Fotografie über einen längeren Zeitraum hinweg hatte ich bei meinem Auslandsjahr als Backpacker nach dem Abitur in Neuseeland. Noch mit einer kleinen Canon Powershot habe ich tausende Bilder mehr geknipst als fotografiert. Zwar entstanden für meine damaligen Verhältnisse ganz anständige Fotos, doch die Landschaft Neuseelands war so atemberaubend, dass ich gerne mehr aus ihnen herausgeholt hätte.

Mein richtiger Einstieg in die Fotografie folgte dann im Studium. 2016 werde ich mein Studium der Medienkonzeption an der Hochschule Furtwangen abschließen. Ich hatte eine Weile darüber nachgedacht mir eine DSLR zu kaufen, doch hatte immer wieder Zweifel. In unseren Kursen konnte ich schließlich viel über Kameras lernen und vor allem Fotografie-Begeisterte aus meinem Freundeskreis haben mich beeinflusst. 2014 habe ich mir dann eine kleine Basis-Ausrüstung zugelegt: Canon EOS 600D mit 18-55mm, Canon 50mm f/1,8 sowie ein Stativ und ND-Filter.

Die Landschaftsfotografie finde ich faszinierend, weil die Natur so viele Möglichkeiten bietet. Ich genieße es die Kamera zu packen, raus zu gehen und für eine Weile alles andere zu vergessen. Seit meinem Neuseeland-Aufenthalt gehe ich auch liebend gerne auf Reisen und die Kamera darf da natürlich nicht fehlen. Neue Plätze zu erkunden wird so zu einem viel spannenderen Erlebnis. Ob Berge, Wälder, Flüsse, Seen, Meer und Strände oder Städte, bei Tag oder bei Nacht, auf Reisen findet man immer passende Motive. Deshalb möchte ich mich da auch vorerst nicht einschränken.
Für die Nachbearbeitung meiner Bilder nutze ich Camera RAW, Photoshop und die Nik-Plug-ins, davon hauptsächlich Color Efex Pro.

In Zukunft möchte ich noch die Makro-Welt erkunden und den kleinen Dingen etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Ebenso spannend finde ich Portrait-Fotografie. Besonders auf Reisen trifft man viele interessante Leute mit markanten Gesichtern und Geschichten, weshalb ein Reise-Blog als Wunsch auf meiner To-Do-Liste steht.

Einige Projekte könnt ihr auf meinem Behance-Profil finden: www.behance.net/Wendelin

Submit a Comment

*